noch ein Nordlicht

Tobago StrandTobago BuchtBuccoo,TobagoDann huscht hier noch Silverfox, eine aeltere Finnin, herum: Sie ist weisshaarig und weisshaeutig, nein kaesig. Obwohl sie schon laenger in Buccoo ist als ich. Wenn sie wasser oder Zigaretten braucht, schleicht sie herum, ruft alle ihre Freunde mit rasselnder Stimme und hustet sehr viel. In den letzten zwei Jahren war sie neun Monate in Buccoo, immer wieder mal. Die Straende in der Umgebung kennt sie aber nicht. Stonehaven Bay – da kann man bodysurfen, Irvin Bay, nur ein paar Schritte hinterm Golfplatz, Pigeon Point, ein Strand wie aus dem Katalog – was fuer ein unglaublicher Luxus ist es doch, an den traumstrand seiner Wahl zu latschen und baden zu gehen, wenn einem der sinn danach steht. Wie habe ich diese Stunden in der Haengematte genossen und Erholung gespuert. Bye bye Buccoo – diese Zeit ist jetzt vorbei. In Barbados wartet die Mistral und ich warte auf meine Suesse: Der vierte Teil der Karibikflucht beginnt bald.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − 16 =