Kröslin

Kröslin – „der 5-Sterne-Yachthafen der Extraklasse!“ (Eigenwerbung) Die Fünf Sterne beschreiben eher die Froststufe, der doch etwas zu groß und unpersönlich geratenen Marina. Dennoch ist die Lage am Eingang des Peenestroms und gegenüber dem „grusligen“ Militärmuseum interessant. Auch die Schönheit des Flusslaufs mit dichtem Schilfgürtel und großen Brutkolonien von Wasservögeln ist ein unvergleichliches Naturerlebnis. Die sanitären Einrichtungen suchen ihres gleichen und der Brötchenservice funktioniert auch in so großem Rahmen. Geht man 2 km nach Freest, erreicht man am Ortseingang unweit des Fischereihafens, der kleinen Werft und des Seeseglervereins Freest, ein Restaurant mit lokalen Spezialitäten. Der Spaziergang zurück zur Marina ist dem allgemeinen Wohlbefinden dann sehr zuträglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × vier =